Institut für Sozial- und Präventivmedizin

 

Willkommen am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich!

ISPMZ

Das Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich (ISPMZ) beschäftigt sich, in Übereinstimmung mit der weltweiten Public Health Bewegung, mit der bevölkerungsbezogenen Perspektive von Gesundheit und Krankheit, in Ergänzung zur individuellen Perspektive der klinischen Medizin. Das Institut verfolgt in Lehre, Forschung und Dienstleistung einen breiten Public Health Ansatz und versteht Public Health einerseits als Wissenschaft, andererseits auch als Praxis, welche mit Evidenz gestützten Massnahmen die Gesundheit und gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung verbessern will.